slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide

Urbane Ballungsräume mit ihren hohen gestalterischen Anforderungen bieten keinen Raum für freistehende Technikgebäude. Dennoch sind diese gerade häufig dort unverzichtbar, wo sie das Stadtbild trüben.

Das Dilemma: Die Kosten für die Realisierung von Ausweichstandorten ufern nicht selten aus, sogar die Versorgungssicherheit kann beeinträchtigt werden.

Hier ist eine Unterflurstation von Betonbau das Mittel der Wahl. Die Stationstechnik »verschwindet« einfach unter der Geländeoberkante und die Fläche kann weiter fast uneingeschränkt gemäß Ihrer ursprünglichen Bestimmung genutzt werden. Einstiege und Lüftungen werden den örtlichen Gegebenheiten angepasst – sogar eine Überfahrbarkeit der Station kann eingeplant werden.

Unterflurstationen werden in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Flughäfen
  • Historische Stadtkerne
  • Innenstadtlagen
  • Flucht- und Rettungsflächen

 

Film Unterflurstation