Neue Ortsnetzstation für die Bergstation der Mittag-Bahn
Neue Ortsnetzstation für die Bergstation der Mittag-Bahn

Ortsnetzstation der Allgäuer Überlandwerk GmbH auf dem Mittag/Immenstadt

Für den Netzausbau und auf Grund der geplanten Leistungserhöhung wurde noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch am 20.11.2012 an der Bergstation der Mittag-Bahn eine Netzstation aufgestellt. Mit einer Höhe von 1451 m ü. NN dürfte diese Station zu den höchstgelegenen Ortsnetzstationen im Versorgungsgebiet des Allgäuer Überlandwerkes (AÜW) zählen. Die exponierte Lage und die damit verbundene etwas andere Zufahrtsmöglichkeit erforderte einen Transport mit einem kurzen Spezialfahrzeug. Die neue Kompaktstation vom Typ UK 3119, die mit einem 250 kVA Transformator bestückt ist, versorgt neben der Bergbahn auch noch die Alpe Oberberg, einen Sendemast und den „Gipfelwirt“ an der Bergstation mit Strom.