Gas-Druck-Regelmessanlage in Telfs, Österreich
Gas-Druck-Regelmessanlage in Telfs, Österreich

Der Umgebung angepasst

Für eine sichere Gasversorgung realisierte Betonbau eine Gas-Druck-Regelmessanlage für einen österreichischen Gasnetzbetreiber. Die Anlage wurde konzipiert und gebaut als Kombinationsgebäude bestehend aus zwei Körpern vom Typ UF 3066 mit Gas-Mess-Regelraum und Heizraum.

Dabei gab es für die Umsetzung des Projektes neben den F 90 Anforderungen insbesondere Anforderungen an die Luftführung und an die Druckentlastung, die seitens des Netzbetreibers zwingend zu erfüllen waren.

Die Luftführung wurde an die zu erwarteten jährlichen Schneemengen angepasst. Über außen liegende Luftkanäle zwischen den Kaminen konnte dies sichergestellt werden. Somit ist auch bei hoher Schneelage ein ausreichender Luftstrom gewährleistet.

Die Druckentlastung wurde mit speziellen Druckentlastungskuppeln aus klarsichtigem Spezialkunststoff realisiert. Diese erfüllen auch die Funktion des Oberlichtes. Die Deckenöffnungen dieser Kuppeln wurden in der Station vor Absturz und gegen Einbruch gesichert.

Die Station wurde durch unseren Kunden nahezu vollständig im Werk bei Betonbau ausgebaut. Dadurch wurde der personelle und zeitliche Aufwand auf der Baustelle auf ein Minimum reduziert.