#


Betonbau gründet neues Unternehmen e4you für Ladeinfrastruktur in der Elektromobilität

Mit der Gründung des Unternehmens e4you GmbH & Co. KG stellt die Betonbau-Gruppe die Weichen zur Umsetzung eines ganzheitlichen Ladeinfrastruktur-Konzeptes für Busse mit batterieelektrischem Antrieb.

Dabei rüstet sich Betonbau für den Zukunftstrend der Mobilität, der weg von Verbrennungsmotoren hin zu Elektroantrieben geht.

Der Aufbau und der Betrieb von e4you sind hierbei wichtige Schritte, um sich gezielt als Spezialist für Elektromobilität zu positionieren. Dafür werden die Kernkompetenzen in Energie- und Versorgungstechnik aus dem Hause Betonbau mit neuen, innovativen Ladetechnologien verbunden.

„e4you ermöglicht individuelle Ladeinfrastruktur-Lösungen auf höchstem technischem Niveau und verbindet diese mit einem Komplett-Service, welcher von der Planung bis zur Anbindung an das Betriebshof-Managementsystem und Wartung alles umfasst. Damit bieten wir unseren Partnern die optimale Lösung für den Anschluss an das Mittelspannungs-Verteilnetz bis hin zum Ladepunkt“, sagen die Geschäftsführer und Mitbegründer von e4you Volker Ernst, Axel Hahn und Thomas Sachers.

Die Geschäftsführer fügen hinzu: „Die Gründung von e4you ist ein Baustein unserer Zukunftsstrategie. Die neuen Mitarbeiter, welche Experten auf dem Gebiet der Leistungselektronik sind, werden mit ihrer Erfahrung zusätzliche technologische Kompetenz und Know-How in das Unternehmen bringen und e4you in der e-mobility-Branche etablieren.“

Das Unternehmen mit Sitz in Waghäusel und zudem einem Büro in Kaarst kann seine Kunden somit ab dem 01.05.2018 bestmöglich bedienen.

Mehr über e4you erfahren Sie hier >>>