von links: Dr. Rüdiger Grube (Vorstandvorsitzender Deutsche Bahn AG), Jürgen Cremer (Geschäftsführer Betonbau Gruppe), Volker Ernst (Leiter Vertrieb Betonbau Gruppe)
Betonbau ist DB-Lieferant des Jahres 2012

Die Deutsche Bahn AG hat am 18. September 2012 im Rahmen der InnoTrans 2012 in Berlin, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik, zum fünften Mal ihr Lieferantenprädikat vergeben. Mit dem Wirtschaftspreis zeichnet die DB engagierte und leistungsfähige Unternehmen, die sich in besonderer Weise um Qualitäts- und Produktverbesserungen des Konzerns verdient gemacht haben, in sechs Kategorien und mit einem Sonderpreis aus.

In der Kategorie Infrastruktur Elektrotechnik, Telekommunikation, Leit- und Sicherungstechnik wurde die Betonbau Gruppe zum DB-Lieferant des Jahres 2012 benannt. Herr Dr. Volker Kefer, DB-Vorstand für Technik und Infrastruktur, begründete dies in seiner Laudatio damit, dass Betonbau die Lieferkette für betriebsfertige Trafostationen zu einem durchgängigen Fertigungsprozess mit wirtschaftlichen Vorteilen für die DB grundlegend optimiert hat.

Betonbau sieht sich auch durch diese namhafte Auszeichnung in dem Ziel bestätigt, nicht alleine als Produktlieferant zu agieren, sondern integraler Bestandteil der Wertschöpfungskette unserer Kunden zu werden.