Melde_signaltechnik.jpg

Energieversorgung und -verteilung Schienenverkehr

Im Bereich der schienengebundenen Transportsysteme sind wir Ihr kompetenter Partner für Bauwerke der Energieversorgung und -verteilung. Über 45 Jahre Erfahrung und zahlreich ausgeführte Projekte belegen, dass wir auch hier Ihre Sprache sprechen. Wir kennen und leben die hohen Anforderungen an die Erstellung von Bauwerken bezüglich Sicherheit, Langlebigkeit und Termintreue.

In den Projektplänen im Schienenbereich sind oftmals nur enge Zeitfenster für die Baumaßnahme vorgesehen. Dies gilt für Aufgabenstellungen aus Nah- und Fernverkehrsnetzen gleichermaßen.

Im Bereich der elektrischen Energieversorgung- und Verteilung für Bahnstrom- und Ortsnetze erstellen wir folgende Bauwerke und Einzelkomponenten:

  • Fundamente und Einhausungen für Groß- und Leistungstransformatoren
  • Unterwerke, Schalthäuser und Schaltposten
  • Frequenzumrichter- und Gleichrichtergebäude
  • Kuppelstellen
  • Gebäude für elektrische Zugvorheizanlagen
  • Weichenheizgebäude
  • Ortsnetzstationen
  • Räume für NS- und Kompensationsanlagen
  • Gebäude für Netzersatz- und Batterieanlagen
  • Sicherheitstüren- und Lüftungen für Schalt- und Traforäume

Wir greifen bei Kleingebäuden auf unser modulares Stahlbeton-Raumzellenkonzept zu. Hierbei kommt Ihnen bezüglich der Sicherheit und Langlebigkeit unsere fugenlose monolithische Bauweise der Raumzellen in besonderer Weise entgegen. Größere Einheiten kombinieren wir aus mehreren Modulen, oder je nach Anforderungen aus Elementen des klassischen Fertigteilbaues. Damit können wir Ihre Standardgeometrie abbilden und bleiben gleichermaßen flexibel für Individuallösungen. Auf Wunsch erstellen wir Ihr Bauwerk schlüsselfertig. Neben dem bautechnischen Know-How bedürfen Ihre Projekte ausgereifter Lösungen hinsichtlich der Sicherheit für den Betrieb elektrischer Anlagen in höheren Spannungsebenen. Hier können wir auf bewährte und geprüfte Systeme zur Beherrschung von Auswirkungen bei inneren Fehlern zugreifen. Hochwertige über Jahrzehnte weiterentwickelte Druckentlastungs- und Lüftungssysteme sowie Sicherheitstüren aus eigener Fertigung sind optimal auf unsere modulare Fertigteilbauweise abgestimmt. Die Auslegung und Realisierung des erforderlichen Erdungskonzepts mit den jeweiligen Übertragungsquerschnitten ist für uns selbstverständlich.

Für die Dimensionierung von Lüftungselementen für Transformatorräume stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ausgereifte Konzepte zur Rückhaltung von wassergefährdenden Betriebsstoffen geben Ihnen für den Havariefall die notwendige Sicherheit.

Unsere Werke und Produktionsabläufe werden regelmäßig erfolgreich durch die DBAG zertifiziert.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen. Ihr zuständiger Regionalvertrieb berät Sie gerne.